Neue Beratungsnummer: 04893-3768853

Da unser Anbieter keine 0700-Nummer mehr zur Verfügung stellt, erreichen Sie uns ab sofort unter oben genannter Festnetznummer.

Da ehrenamtlich Engagierte sich gerne Zeit nehmen für Ihre Sorgen, bitten wir darum, zwecks Rückmeldung eine Festnetznummer oder eMail-Adresse anzugeben.Wer eine Handynummer hinterlässt, kann lediglich mit einer kurzen SMS-Antwort rechnen, um uns unübersehbare Kosten und Abrechnungsaufwand zu ersparen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Pressemeldung des BVL: PISA-Studie spiegelt wieder, was Schülerinnen und Schüler mit einer Legasthenie und Dyskalkulie in deutschen Schulen täglich erleben
Petition zur Schaffung eines bundesweiten Nachteilsausgleichs bei Dyskalkulie